HTC Titan Carbon Grey

Wie bei HTC üblich im oberen Preissegment mit super Hardware. Das Titan war mein erstes Windows Phone 7 Smartphone und ich muss schon mal vorweg sagen, ich bin echt überrascht.
Auch wenn das Smartphone überdimensioniert gross ist und  mit zwei Händen bedient werden muss.

Hardware

Beim HTC Titan fällt eigentlich nur etwas auf und das ist das 4.7″ grosse Display. Das Design ist ist schlicht und schön wie man es von den HTC Geräten gewohnt ist. Mit seinen 131.5 x 70.7 x 9.9 mm ist es wirklich riesig und hat sicherlich in der einen oder anderen Jeans mühe platz zu finden.

Das Display, ein Super-LCD wie es von HTC benannt wurde, überzeugt durch seine geringe Blickwinkelabhängigkeit und bietet sogar bei extrem flachem Blickwinkel ein klares, deutliches Bild. Der Kontrast wirkt eher blass, mir persönlich gefällt es aber so hat es doch nicht allzu grelle Farben wie z.B. beim NOKIA Lumina 800. Dies fällt vor allem beim Metro Design von WP7 stark ins Auge, da dort eigentlich die Kombination von Schwarzem Hintergrund mit den knalligen Farben normal ist.
Einzig die WVGA Auflösung von 480 x 800 Pixel ist relativ gering bei der Display Grösse. Diese Spezifikation kommt daher das Windows diese für WP7 Smartphone vorgibt. Die geringe Pixeldichte fällt beim normalen bedienen nicht wirklich auf erst beim betrachten von Bildern oder spielen von Games.

Die 8mp Kamera welche im Titan verbaut ist schiesst gute Bilder. In den Einstellungen gibt es einen «Panorama-Modus» dieser blendet nach dem ersten Bild einen «künstlichen Horizont» ein. Jetzt einfach die Kamera zur Seite bewegen, sobald man genügend weit abdreht hat folgt ein zweiter und es löst gleich automatisch ein weiteres Bild aus. Nach dem dritten solchen Bild werden diese automatisch zusammengefügt, wirken teilweise aber auch etwas sehr verzerrt wenn man nicht die ruhigsten Hände hat. Wie bei Windows Phones üblich befindet sich auf der rechten unteren Seite ein Button über den von überall aus, nach 4 Sek. gedrückt halten die Kamera App gestartet wird. Nach zweitem drücken löst es auch direkt ein Bild aus.

Ein Ergebnis der Panorama Fotos findet ihr hier auf meinem Flickr Account (das Bild hab ich am #HPws2011 gemacht in Saas Fee geschossen).

Beeindruckt war ich vom Akku der trotz des riesigen Displays bis zu 2 Tage ausgereicht hat.
HTC Titan Carbon Grey mit Windows Phone 7 HTC Titan Carbon Grey mit Windows Phone 7 HTC Titan Carbon Grey mit Windows Phone 7 HTC Titan Carbon Grey mit Windows Phone 7 HTC Titan Carbon Grey mit Windows Phone 7

Software

Als vor etwas mehr als einem Jahr Windows ihr mobiles System Windows Phone 7 vorgestellt hat, war ich positiv überrascht, dass sie nicht wie Android sich am iOS orientiert haben, sondern einen eigenen Weg gegangen sind. Mit der Metro Oberfläche und der Bedienung gehen sie einen ganz eigen Weg. Zuerst etwas befremdlich aber dennoch interessant und nach längerem Nutzen habe ich einige dinge gefunden die ich in meinem iOS auch haben möchte.

Das im HTC Titan kein Dual-Core Prozessor werkelt bemerkt man überhaupt nicht. Dies beweist wiedermal dass es nicht die Hardware sondern das Zusammenspiel ist welches ein gutes Smarphone ausmachen.

Die Apps und live Inhalte sind in Kacheln eingeteilt diese machen das navigieren extrem einfach, dazu kommt dass die ganzen Apps nicht horizontal sondern vertikal bedient werden. Dieses Konzept ist extrem intuitiv und einfach in der Bedienung.

Viele der Apps welche beim Android und iOS erst noch nachgeladen werden müssen sind im WP7 direkt im System integriert. Zum einen sind dies der Live Stream von Facebook, Twitter und co. direkt im Adressbuch, die Suchmöglichkeit mit Worten direkt beim klicken auf den «such» Button. Genauso wie das abfotografieren von Fremdsprachigen Texten welche dann gleich übersetzt werden. Auf die gleiche Art und Weise können QR Codes eingelesen werden und auch Musikstücke welche einen interessieren deren Namen einem aber nicht gerade einfällt.

Zum surfen wird natürlich der Internet Explorer 9 eingesetzt, dieser lädt mobile wie auch komplette Seiten recht zügig und hat auch in diversen Tests recht positiv abgeschnitten.

Im Video in der Sidebar könnt ihr das Riesen Smartphone in Aktion erleben.

Vorteile

  • 1.5 GHz CPU
  • viele Apps schon im System integriert

Nachteile

  • Keine Möglichkeit den Speicher zu erweitern
  • microUSB Stecker auf der linken, unteren Seite
  • Ein-/Ausschalt Knopf ist zu klein und schlecht erreichbar

Testbericht

HTC Titan Carbon Grey mit Windows Phone 7

Pro

  • Das Riesen Display lässt ein gemütliches Filmvergnügen zu und bietet beim Surfen auch eine grössere Fläche, somit kann meist auch auf die mobilen Sites welche auf Smartphones angezeigt werden verzichten.
  • Der Akku hat mich positiv überrascht und hielt bei mir meist bis zu 2 Tage und das ist bei einem solch grossem Display genial.
  • Windows Phone 7 mochte mich wirklich auf vielen Ebenen überzeugen und ich habe auch von vielen denen ich das Smartphone in die Hände gedrückt habe ein ähnliches Feedback erhalten wie ich schon immer wieder prognostiziere.
  • Windows Support bekommt ein fast jeder in seiner Firma (unter den Administratoren) und somit habt ihr immer eine Anlaufstelle für offene Fragen.


Kontra

  • Wie schon bei der HTC Sensation, ist der Mini USB Steckplatz schlecht platziert. Möchte man das SmartPhone während des Ladevorgangs nutzen, so stört einem das Kabel dabei.
  • Der Hold Button ist für mich als iPhone Nutzer an einem bekannten Ort nur schaut er kaum hervor und muss stark gedrückt werden. Dieser dürfte ein wenig mehr herausstehen da er Designtechnisch aber gerade an einer Kante ist, war dies wahrscheinlich nicht Möglich ohne dass es dann störend gewesen wäre.
  • An was noch gearbeitet werden darf ist der Mac Client für die Synchronisation, da hat bei mir nicht ganz alles so geklappt wie es hätte dürfen.

 

Gadget passt zu ...

Ansonsten kann ich einem jeden der aktuell auf der Suche nach einem Neuen Smartphone ist die Empfehlung geben, sich einmal das Windows Phone 7 anzuschauen natürlich auch in Verbindung mit dem HTC Titan.

Technische Daten

  HTC Titan Carbon Grey
Benutzeroberfläche
Betriebssystem: Windows Phone OS 7.5 (Mango)
Sprachen: Deutsch, Englisch....
Preis Schweiz: N/A
Preis Deutschland: N/A
Display
Grösse: 4.7" (119 mm)
Auflösung: 480 x 800 Pixel 199 PPI
Technologie: -
Technisches
Prozessor: 1.5 GHz
RAM: 512 MB
Speicherplatz: 16 GB (USA 32 GB)
Akkulaufzeit: -
Schnittstellen:
  • Bluetooth 2.1
  • 3.5 mm Klinkenstecker
  • microUSB 2.0
Sensoren:
  • Gyro Sensor
  • G-Sensor
  • Digitaler Kompass
  • Näherungssensor
  • Umgebungslichtsensor
Multimedia
Kamera Front: 1.3 mp
Kamera Hinten: 8 mp
Audio: m4a, .m4b, .mp3, .wma (Windows Media Audio 9)
Textformate:
Videoformate:
Netzwerk
3G: Ja
LTE: Nein
WiFi: Ja
Allgemeines
Akku: 410 Stunden im WCDMA - 1600 mAh
Gewicht: 160 g
Grösse: 131.5 x 70.7 x 9.9 mm
Lieferumfang:

Eine Antwort

[…] sowie der Windows Phone Ansicht angenähert (diese gefiel mir ja schon beim NOKIA Lumia 800 und dem HTC Titan). Die Menüpunkte sind nun auch in Kacheln unterteilt. Zu beginn hatte ich zwar mit der […]

Kommentar schreiben

E-Mail-Benachrichtigung bei weiteren Kommentaren.
* Name, E-Mail Adresse und Kommentar sind benötigt