Vaavud – Windmesser für euer Smartphone

Im heutigen Review geht es um eine Gadget, welches nicht unbedingt für jedermann geeignet ist. Dennoch macht es spass, es einmal auszuprobieren. Wie gesagt die Zielgruppe ist nicht die Masse, sie zielt unter anderem auf Sportler ab. Genauer gesagt sind dies Segler, Paraglider, Windsurfen und Modelflugpiloten und da sind wir wieder voll mit dabei. Beim fliegen mit unseren R/C Modellen ist der Windcheck immer wieder ein Thema.

Beschreibung

Doch nicht nur für die oben genannten Sportarten/Situationen ist der Smartphone-Windmesser geeignet. Vor kurzem kam ein neues Werbevideo auf YouTube online, im Video zum 30 jährigen Jubiläum von Apple. Das spezielle am Video war, dass es auf fünf Kontinenten mit über 100 iPhone 5S aufgezeichnet wurde. Im dazugehörigen, extrem spannenden «making of Video» könnt ihr das Vaavud ab Sek. 9 zu sehen bekommen.

Vaavud – Windmesser für euer Smartphone

Der Vaavud Windmesser ist ein kleines, aber feines Gadget. Das tolle daran ist, dass es weder einen Akku verbaut hat, noch Strom von eurem Smartphone benötigt. Kompatibel ist es zu den folgenden Smartphone Modellen:

  • iPhone 4/4S/5/5C/5S
  • Samsung Galaxy S3 und S4
  • HTC One

Die Arbeitsweise vom Vaavud ist extrem simpel. Im Innenteil drehen sich zwei Magnete, die den Magnetometer vom integrierten Kompass eures Smartphones beeinflussen. Hier sieht man dass nur die iPhones und beiden Flaggschiffe der Mitbewerber auf solche guten-Kompass-Arten setzen.

Was mich überrascht hatte, war die Stabilität des Vaavud, ist es doch aus Kunstoff gebaut. Ich bin nicht wie auf einem Bild von Vaavud beworben mit dem Auto darüber gefahren, aber wir haben es schon intensiv genutzt.

Vaavud – Windmesser für euer SmartphoneVaavud App

Beim ersten Start der Vaavud iPhone App werdet ihr nach der Erlaubnis die GPS-Daten zu Nutzen angefragt. Wenn ich dem zusagt, gelangen eure Messwerte direkt auf die Server von Vaavud. Das praktische daran ist, dass ihr in der App über den zweiten Menüpunkt unten auf Karte kommt. Dort werden euch die Messwerte von Nutzern angezeigt. Somit bekommt ihr wenn es weitere Vaavud Nutzer in eurer Umgebung gibt auch Messwerte an von Orten die ihr später noch besuchen möchtet.

In der App selber könnt ihr oben auf die «Unit» tippen und somit die Messwerte nach eurem Gusto einstellen. Wählbar ist knt, m/s, mph und km/h. Darüber stehen die maximale, aktuelle und die durchschnittliche Messung der aktuellen Messung. Mehr braucht man auch nicht für eine solche Messung.
In der unteren Hälfte findet ihr einen chronologische Übersicht der Messwerte als Grafik. Somit habt ihr die Resultat auch noch visuell abgebildet.

Schweiz:
Vaavud Wind Meter – App Store direkt Link
Deutschland:
Vaavud Wind Meter – App Store direkt Link
Österreich:
Vaavud Wind Meter – App Store direkt Link

Lieferumfang

  • Vaavud
  • Transportbeutel
  • Bedienungsanleitung

Technische Details

  • Grösse: 115 x 55 x 15 mm
  • Gewicht: 100 g
  • Farben: grün, rot und weiss
Vaavud - Windmesser für euer Smartphone Vaavud - Windmesser für euer Smartphone Vaavud - Windmesser für euer Smartphone Vaavud - Windmesser für euer Smartphone Vaavud - Windmesser für euer Smartphone Vaavud - Windmesser für euer Smartphone Vaavud - Windmesser für euer Smartphone

Vorteile

  • Stromfreier gebrauch
  • Kompakt und mit Transportbeutel
  • Einfache Handhabung

Nachteile

Fazit

Ein Windmesser für alle die kein zusätzliches Strombetriebenes Gadget mit sich herumführen möchten fürs Windsurfen oder andere davor genannte Sportarten.
Für mich wie gesagt praktisch, wenn ich mit meinen Quadcoptern einen Ausflug plane da es kaum platz braucht und ohne zusätzliche Akku läuft.

Ein anderer interessanter Punkt ist, dass das Kickstarer Projekt nicht aus Amerika kommt sondern aus Dänemark.

Kommentar schreiben

E-Mail-Benachrichtigung bei weiteren Kommentaren.
* Name, E-Mail Adresse und Kommentar sind benötigt

Eigenschaften

Sie finden passendes Zubehör schneller,
wenn Sie nach Stichworten suchen:

Links

  • Keine vorhanden