KERO Nomad Kabel – Lightning und microUSB

Immer wieder findet ihr hier im Blog Testberichte von Kickstarter Projekten, das letzte war der Vaavud aus Dänemark. Das heutige Gadget kommt aus dem Mutterland, aus dem gefühlt die meisten Projekte interessierte backer erreichen.
Heute geht es um eine der wichtigsten Gadget-Kategorien, die Kabel.

Beschreibung

Was wäre ein Gadget ohne das passende Kabel, denn di meisten davon brauchen direkte Stromversorgung und/oder verfügen über einen Akku.

KERO Nomad Kabel – Lightning und microUSB

Das KERO Nomad Kabel erinnerte mich von der Idee her sehr stark an das ChargeKey von Nomad welches ich schon seit langem fleissig im Einsatz habe.

Das kurze Kabel bietet euch auf der einen Seite den Lightning oder einen microUSB Kabel, auf der gegenüberliegenden Seite der dazu passende USB-Stecker. Dieser wird verdeckt mit einer Verschlusskappe. Diese ist mit einer kleinen «Öse» versehen über die ihr den KERO direkt am Schlüsselbund befestigen könnt.

Verarbeitung

Ich muss mich nächstens mal mit einem Chemiker unterhalten der mir die unterschiedlichen Arten von Kunststoff erklären muss. Die beiden KERA Nomad Kabel sind aus hartem, dennoch geschmeidigem weissen Kunststoff gefertigt.
Das Band (Kabel) zwischen den beiden Steckern, wirkt sehr stabil und lässt sich dennoch ganz gut biegen. So stark sogar, dass ihr euer Smartphone auf ein Akku-Gadget legen könnt und die beiden dennoch mit dem kurzen Kabel verbinden könnt.

Einen Unterschied gibt es bei den beiden Kabelvarianten. Die microUSB Version verfügt über eine Verschlusskappe, beim Lightning gibt es eine solche leider nicht.

Die Verschlusskappe des USB Steckers hat einen kleinen Schlitz dank diesem lässt sich der KERO einfach am Schlüsselbund oder am Schlüssel-Rings des Rucksacks befestigen. Der obere Bogen dürfte etwas schmaler sein, hatte ich doch etwas Mühe, meine beiden KEROs am Schlüsselbund zu befestigen.
Im ersten Augenblick dachte ich beim öffnen des Deckels, dass es einen extremen Kraftaufwand benötigt. Doch diese Strenge ist natürlich von Nöten ihr möchtet ja lange Freude am KERO haben und ihn Nutzen. Damit der Deckel sich nicht leicht ablösen lässt, verfügt er im innern über zwei kleine «Wiederhacken» die sich in die beiden quadratischen Löcher im USB-Stecker hacken wenn er geschlossen ist.

Lightning oder microUSB

Das KERO microUSB Kabel funktioniert mit den folgenden Smartphone Modellen:

Samsung: Samsung Galaxy S4, Samsung Galaxy S4 mini, Samsung Galaxy S3, Samsung Galaxy S3 mini, Samsung Galaxy Note 3, Samsung Galaxy S2, Samsung Galaxy S1
Sony: Sony Xperia Z1, Sony Xperia Z Ultra, Sony Xperia Z2, Sony Xperia SP
HTC: HTC One, HTC One mini, HTC Desire
Nokia: Nokia Lumia 1520, Nokia Lumia 1320, Nokia Lumia 1020, Nokia Lumi 925, Nokia Lumia 720, Nokia Lumia 520
Blackberry: Blackberry Z10, Blackberry Z30, Blackberry Q5, Blackberry Q10, Blackberry Torch 9860

Bei der Lightning Version sind es die folgenden Apple Produkte:

  • iPhone 5/5s/5c
  • iPad (ab 4. Generation) & iPad Mini
  • iPod Nano (ab 7. Generation)
  • iPod Touch (ab 5. Generation)

Lieferumfang

  • KERO Nomad Kabel – Lightning und microUSB
  • Bei der microUSB Version gibts noch einen Deckel dazu

Technische Details

  • Grösse Lightning: 87 x 15 x 8 mm
  • Grösse microUSB: 97 x 15 x 8 mm
  • Gewicht Lightning: 8 g
  • Gewicht microUSB: 8 g
KERO Nomad Kabel - Lightning und microUSB KERO Nomad Kabel - Lightning und microUSB KERO Nomad Kabel - Lightning und microUSB KERO Nomad Kabel - Lightning und microUSB KERO Nomad Kabel - Lightning und microUSB KERO Nomad Kabel - Lightning und microUSB KERO Nomad Kabel - Lightning und microUSB

Vorteile

  • Mfi-Apple zertifiziert
  • kompakte Bauweise
  • Kostenloser Versand in der CH sowie EU

Nachteile

  • Die «Öse» dürfte etwas schmaler sein

Fazit

Wer täglich (oder zumindest fünf mal pro Woche) aus dem Haus geht und ein Smarpthone und evtl. noch ein Tablet sein eigen nennt, kennt das sicherlich das man mit einem leeren Akku vor einem passenden USB sitzt/steht und das Kabel zu hause vergessen hat.
Wenn der Kollege Murphy auch noch mitspielt kommt noch dazu dass niemand in der Umgebung ist und/oder dessen Kabel auch alle besetzt sind.

Hier kommen die beiden Kabel von KERO mit ins Spiel. Klein, stabil und somit einfach am Schlüsselbund zu befestigen. Somit immer mit dabei und dann Einsatzbereit wenn man sie braucht. Ausser man verliert gerne seine Schlüssel, aber dafür gibt es ja auch wiederum ein Gadget :)

Ein kleines Zückerchen ist der Versand, dieser ist nämlich in der Schweiz aber auch im EU Bereich kostenlos.

Jetzt kaufen!

Jetzt KERO Nomad Kabel – Lightning und microUSB direkt beim Hersteller kaufen:

4 Antworten

5.11.2014

Besitze auch seit August 2014 ein Kero Nomad Kabel. Hängt schön an meinem Schlüsselbund und ist nicht allzu groß.
Vermisse bei meiner Variante eine Verschlusskappe (Lightning).
Habe mein Kabel zum Glück noch nicht so oft brauchen müssen, es fühlt sich dennoch gut an, wenn man weiß, dass man immer ein Aufladekabel bei sich hat!

Die sogenannten „Wiederhacken“ rasten bei mir nicht immer ein, woran das liegt, weiß ich nicht – manchmal macht es „klick“, manchmal nicht.

Muss jeder für sich entscheiden, ob er dieses „sichere“ Gefühl haben möchte und ihm/ihr dieser nicht ganz so billige Preis zusagt.

Hallo vytvc, besten dank für dein Feedback, ja die Verschlusskappe beim Lightning wäre natürlich ideal, doch so können wir zum glück nichts verlieren. Im vergleich zum miniUSB microUSB sind da natürlich die feinen Löcher nicht gegeben wo sich das ganze einrasten könnte.
Zu deiner Problematik mit dem Einrasten beim miniUSB microUSB Kabel. Schau mal in den Deckel rein, die Ausbuchtung ist nur auf einer Seite gegeben, somit auch das sichere halten auch nur einseitig (ich hoff du verstehst was ich sagen wollte).

8.11.2014

Hallo Martin, wie ein Micro-USB Anschluss aussieht, weiß ich nicht, weil ich noch nie mit einem konfrontiert wurde – gut möglich, dass es da bessere „Haltemöglichkeiten“ gibt..

Ja die Ausbuchtung ist mir auch schon aufgefallen, aber selbst da klackt es nicht immer ordentlich ein, macht mir einen abgenutzen eindruck, wenn ich in die Ausbuchtung schaue. Habe ehrlich gesagt, noch nicht so oft ein- und ausgesteckt, daher in dieser Hinsicht bin ich etwas enttäuscht.

Dann würde ich mich gleich an den Hersteller bzw. den Importuer wenden, evtl. können die dir da helfen. Halte mich diesbezüglich auf dem laufenden.

Kommentar schreiben

E-Mail-Benachrichtigung bei weiteren Kommentaren.
* Name, E-Mail Adresse und Kommentar sind benötigt

Eigenschaften

Sie finden passendes Zubehör schneller,
wenn Sie nach Stichworten suchen:

Links

  • Keine vorhanden

Jetzt kaufen!

Direkt beim Hersteller kaufen: