Bluelounge Saidoka Lightning

Eine Dokingstation für mein iPhone habe ich seit meinem Wechsel auf das iPhone 5S keine mehr wirklich in Betrieb. Fürher beim iPhone 4S hatte ich das CalypsoPad aus edlem Leder auf welches ich nach dem Wechsel zum iPhone 5S leider verzichten musste.
Als mein iPhone 5S neu war nutzte ich noch eine kurze Zeit das Smallbrixx aus LEGO, doch für den täglichen gebrauch am neuen Schreibtisch war es mir zu steil.

Beschreibung

Je nachdem für welche Aufgaben man sein iPhone am Schreibtisch nutzen möchte, ist der Winkel in dem es dargestellt wird entscheidend. Sobald man damit aber mehr als nur Telefonieren und/oder auch nur die Push-Anzeigen im Auge behalten möchte kommt die Saidoka Station ins Spiel.

Bluelounge Saidoka Lightning

In der Saidoka liegt euer iPhone in einem angenehmen Winkel direkt neben eurer Tastatur. An dem Platz, bei dem ihr es immer gleich griffbereit habt und auch gut interagieren könnt. Aber kommen wir wie immer zuerst zu der Verarbeitung.

Verarbeitung

Gefertigt ist die Saidoka iPhone Dockingstation aus Bluelounge Produkten aus Kunststoff. Beim Saidoka gibt es zwei Wahlmöglichkeiten. Zum einen ist das die Farbe, bei der ihr zwischen schwarz und weiss entscheiden könnt und der Anschluss. 30-Pin oder Lightning gibt es zur Auswahl, wenn ich die iPhones um mich herum studieren sehe ich doch immer wieder solche Modelle die noch ein 30-Pin Port haben somit sicherlich auch für diejenigen noch spannend. Ich selber habe ja mein iPhone 4S noch in Betrieb für meine Socialmeida Kanäle die mein Boncibus Projekt betreffen.

Das Saidoka nimmt es mit iPhones ohne und mit Hüllen auf. Je nach dem montiert ihr die, ich nenne sie mal «Innenmatte» oder lässt sie weg.

Auf der Rückseite findet ihr einen microUSB Port über den ihr das mitgelieferte, Stoffumwobene Kabel mit euren Rechner oder einem USB Adapter in der Steckdose verdient.

Das iPhone in der Dokingstation

Egal ob es um die Beantwortung einer iMessage, dem schnellen teilen eines Bildes, oder auch der Nutzung vom Rechner auf dem iPhone.
Das iPhone liegt perfekt neben euren Eingabegeräten und ist schnell zur Hand. Zusätzlich lädt ihr den Akku von eurem Smartphone mit dem in der Dokingstation integrierten Lightning-Kabel.

Die Dokingstation bekommt ihr wahlweise mit einem Lightning-/ 30-Pin-Port ausgeliefert. Hinten an der Saidoka ist ein Ausgang über den ihr das beigelegte microUSB zu USB Kabel mit eurem Mac/PC verbindet.

Lieferumfang

  • Bluelounge Saidoka Lightning

Technische Details

  • Grösse: 119.06 x 85.72 x 12.7 mm
  • Farbe: weiss/schwarz
  • Kompatibel: iPhone 5 und 5S
Bluelounge Saidoka Lightning Bluelounge Saidoka Lightning Bluelounge Saidoka Lightning Bluelounge Saidoka Lightning Bluelounge Saidoka Lightning Bluelounge Saidoka Lightning

Vorteile

  • Angenehmer Blickwinkel
  • Mit- und Ohne Hülle nutzbar

Nachteile

Fazit

Das wichtigste an einer Dokingstation ist immer, dass ihr euer iPhone mit einer Hand aus der Halterung lösen könnt. Dies ist besonders wichtig wenn ihr im Stress seid, schnell vom Schreibtisch weg geht und dann einfach das iPhone aus der Station lösen möchtet.

Die Verarbeitung vom Saidoka ist einfach gehalten und schlicht, wie gewohnt bei Produkten aus dem Hause Bluelounge.
Was mir besonders gut gefällt an Saidoka ist, der Winkel welches das iPhone in der Station einnimmt. So lässt es sich am Schreibtisch einfach und schnell eine einkommende Mail/Message lesen und wenn gewünscht auch gleich beantworten.
Dank iOS 8 und OS X Yosemite kann die Beantwortung aber auch einfach und schnell auf den Mac verlegt werden.

Beim Preis war ich zuerst etwas überrascht, doch wenn man bedenkt wieviel alleine ein Apple Lightning Kabel kostet, relativiert sich das ganze wieder.

Kommentar schreiben

E-Mail-Benachrichtigung bei weiteren Kommentaren.
* Name, E-Mail Adresse und Kommentar sind benötigt

Eigenschaften

Sie finden passendes Zubehör schneller,
wenn Sie nach Stichworten suchen:

Links

  • Keine vorhanden