HoverBar von Twelve South

iPad Ständer gibt es viele in den verschiedensten Varianten, einige findet ihr hier auf GadgetPlaza schon im Review, weitere werden in den nächsten Wochen folgen, wir testen fleissig für euch.

Beschreibung

HoverBar Twelve South iPad StänderTwelve South ist sicherlich einigen von euch ein Begriff von der «Buch-Hülle» BookBook for iPhone & iPad, mal schauen ob ich diese auch mal in die Finger bekomme reizen würden sie mich sehr.

Doch Twelve South macht noch mehr als nur die Hüllen für iGadgets und MacBooks, darunter ist ein iPad Ständer der etwas anderen Art.
Mit der HoverBar könnt ihr euer iPad direkt am iMac/Cinema Display befestigen, am Schreibtisch, am Küchentisch, sogar an der Küchenkombination oder auch am Bett. Es gibt noch viel mehr Möglichkeiten da sich so ziemlich jede Platte (mit maximal  25.4 mm dicke) als Halterung eignet.

HoverBar

Die drei Hauptkomponenten der HoverBar können leicht miteinander verschraubt werden. Es empfiehlt sich wie im Video beschrieben mit dem mitgelieferten «Silikonlappen» den beweglichen Teil gut fest zu schrauben damit es nachher auch stabil hält. Das Video dazu findet ihr übrigens in der Anleitung welche dem Paket beiliegt, zu diesem kommt ihr durch die aufgedruckte URL oder über einen QR-Code #ilike.

In der Box wird euch geliefert

  • iPad Halterung
  • die «zweiwege-Halterung»
  • HoverBar Arm
  • Silikonlappen
  • 4 Kabel-Klipper
  • Inbusschlüssel

Technische Specs

  • Maximale dicke der Klammer – 25.4 mm
  • Länge des Arms – 559 mm
  • Gewicht – 650 g
  • Kompatibel zum iPad 2 Wifi & 3G (the new iPad folgt)

Wenn die HoverBar direkt am Schreibtisch festgeschraubt ist, reicht der Arm bis über ein MacBook Pro und ist somit perfekt auf Apple Produkte abgestimmt. Die verwendeten Materialen machen einen sehr hochwertigen Eindruck und wurden auch sehr sauber verarbeitet. Dazu kommt das Gewicht von 650 g welches die HoverBar auf die Waage bringt und somit auch zu deren Stabilität beiträgt.
Das iPad selber wird in einer Kunstoffhalterung befestigt, unten wir das Tablet in zwei Halterungen gedrückt und oben mit einer einer flexiblen Klammer befestigt.
Vorsicht für alle iPad Besitzer der 3. Generation, aktuell wird nur das iPad 2 unterstütz – eintragen für die Halterung fürs neue iPad könnt ihr euch direkt hier.

Flexibilität

HoverBar Twelve South iPad StänderDank dem flexiblen Arm, welcher aus Metall gefertigt wurde und sehr biegsam in alle Richtungen ist, bekommt man mit der HoverBar Fast jeden Winkel hin. Somit hat der iPad Ständer einen grossen Spielraum und kann ganz flexibel eingesetzt werden je nachdem wie und wo man ihn gerade nutzen möchte. Hat der Arm die ideale Position gefunden kann man über ein Kugelgelenk die passende Neigung des iPads in alle vier Möglichen Richtungen drehen.
Ausprobiert habe ich es schon an meine iMac, am Schreibtisch in der Küche und am Bett, so macht eBooks lesen richtig spass, jetzt müsste es nur noch eine Aufsatz für meine anderen eBook Reader geben, damit ich auch diese befestigen könnte.
Mit der HoverBar kann aber auch perfekt vom Bett aus ein Film oder Podcast geschaut oder ein Facetime Anruf gestartet werden.
Beim kochen hatte ich dank meinen Tablet  Ständern immer Platzeinbussen und bei unserer aktuell eher kleineren Küche ist das natürlich nicht so praktisch. Durch das anschrauben an der Küchenkombination bleibt mir der Platz nun fürs kochen und dennoch habe ich flexibel Zugriff auf meine Rezeptesammlung.

Am praktischsten ist es aber die HoverBar am iMac zu montieren und damit dem iMac noch einen zweiten (oder wenn man den schon hat) dritten Monitor zu gönnen (dies geht z.B. über die Air Display App – hier im kurz Review). Auf meinem iPad läuft hauptsächlich auf die Tweetbot Twitter App und Facebook, somit habe ich immer im Blickfeld was so alles so passiert um mich herum.

Auch wenn der Akku des Apple Tablets im vergleich zu vielen anderen wirklich lange hält muss auch ein iPad geladen werden. Damit dafür das iPad nicht vom Ständer genommen werden muss, haben die Macher von Twelve South vier Kabel-Klipper beigelegt, somit kann das iPad Lade/Synchronisations-Kabel schön am Arm entlang angemacht werden und hängt somit nicht unschön herunter.

HoverBar Twelve South iPad Ständer HoverBar Twelve South iPad Ständer HoverBar Twelve South iPad Ständer HoverBar Twelve South iPad Ständer HoverBar Twelve South iPad Ständer HoverBar Twelve South iPad Ständer HoverBar Twelve South iPad Ständer HoverBar Twelve South iPad Ständer HoverBar Twelve South iPad Ständer HoverBar Twelve South iPad Ständer

Fazit

Ihr habt wenig Platz auf eurem Schreibtisch Konventionelle Tablet Ständer fallen schon aufgrund der genutzten Fläche weg? Dann schaut euch doch mal die HoverBar an wenn sie nicht direkt am Schreibtisch befestigt ist sondern wie von Twelve South vorgeschlagen direkt am iMac/Cinema Display ist sie fast nicht sichtbar. Das einzige was man dann noch zu Gesicht bekommt sind die drei Befestigungspunkte am iPad selber.

Ich denke auch dass die $79.99/EUR 76.38 für die hochwertig verarbeiteten Materialien gut angelegtes Geld sind. Selber überlege ich mir, da ich so glücklich mit meiner HoverBar bin (besten Dank an Twelve South) mir noch eine zu kaufen.

Gadget passt zu ...

Jeder der sein iPad Produktiv nutzen möchte für Monitoring, Film, Podcasts und Videos zu schauen oder einfach um flexibel zu sein wo dass ihr euer iPad anbringen möchtet.

Eine Antwort

[…] Gästen ermöglichen sich aktiv am Musik Programm zu beteiligen. Dazu raten wir übrigens zur Hover Bar oder dem Standzout womit auch das iPad perfekten Stand hat und von allen gut bedient werden […]

Kommentar schreiben

E-Mail-Benachrichtigung bei weiteren Kommentaren.
* Name, E-Mail Adresse und Kommentar sind benötigt

Eigenschaften

Sie finden passendes Zubehör schneller,
wenn Sie nach Stichworten suchen:

Links

  • Keine vorhanden