Logitech Ultrathin Keyboard Cover

Es gibt sie noch die Nutzer, welche eine Hardware Tastatur einer Virtuellen auf einer Glasoberfläche bevorzugen. Mittlerweilen gibt es für all diejenigen einige Tastaturmodelle auf dem Markt – wir testen aktuell die neuste Logitech Tastatur für’s iPad.

Beschreibung

Doch die Frage ist doch, wer braucht so etwas? Aus irgend einem Grund wählte man doch ein Tablet mit Touchscreen. Meist wird das Tablet auch nur zum Konsumieren von Medien und verfassen von kurzen Texten, eMails, und das Posten in den Socialen Medien genutzt. Dazu passt die Glasoberfläche eines Tablets, welche keinen extra Platz braucht und immer dann da ist wenn man sie benötigt.
Sobald man aber mit seinem iPad etwas mehr schreiben möchte, längere Texte, eMails oder ausführliche Blog Reviews kann es schon nicht mehr ganz so ideal sein auf der Glas-Touch-Oberfläche. Oder wenn man das iPad als einen mobilen Rechner, als Ersatz eines doch meist grösseren Laptops mitnimmt wenn man unterwegs ist. In diesen Fällen ist man schnell noch froh um eine zusätzliche Bluetooth Tastatur.

Logitech Ultrathin Keyboard Cover

Von Logitech haben wir seit einer Woche das «Ultrathin Keyboard Cover» im Testcenter. Kompatibel zum iPad 2 und dem neuen iPad (2. und 3. Generation).

Das Keyboard ist gut verarbeitet auch die einzelnen Tasten fühlen sich so an. Dies ist aus unserer Sicht, mitunter das wichtigste an einer Tastatur. Der Tastenbereich hat einen, wenn man sich die Apple Desktop Tastaturen gewöhnt ist, schmaleren Abstand zwischen den einzelnen Tasten. Dennoch lässt sich damit mit etwas Übung, schnell und gut auch längere Texte tippen. Wie überall im Leben ist es eine Gewohnheitssache und eine Frage der Anzahl Durchgänge, wir hatten uns auf schnell an die leichte Logitech Tastatur gewöhnt.

In der Verpackung enthalten sind:

  • Tastatur
  • USB zu microUSB Ladekabel
  • Reinigungstuch
  • Bedienungsanleitung

Die Oberfläche ist in Schwarz-glanzend gehalten, worauf man leider auch schnell jeden einzelnen Fingerabdruck sieht, da hat Logitech mitgedacht und gleich ein Reinigungstuch mitgeliefert, damit es auch immer wieder in schönen Glanze erstrahlt.

Für den Transport kann die Tastatur einfach, dank den Magneten am iPad befestigt werden (bekannt sicherlich allen von Apples Smartcover Hülle). Sobald sich das Cover schliesst geht das iPad automatisch in den Energiesparmodus.

In dem Schacht wo das iPad eingesteckt wird, befinden sich auch Magnete, welche das iPad festhalten und somit dem ganzen nochmals mehr Stabilität verleihen.

Der Akku soll laut Logitech bei einer durchschnittlichen Nutzung vom 2 Stunden pro Tag ganze 6 Monate halten. Da wir die Hülle nur 2 Wochen lang zum Test haben, können wir dies natürlich nicht ausführlich testen. Aber die 6 Monate klingen schon sehr interessant. Aufgeladen wird es über das mitgelieferte micro USB zu USB Kabel.

Sondertasten

Neben den normalen Tasten welche sich auf jeder Tastatur befinden, besitzt das Logitech Keyboard eine Menge sehr nützlicher zusätzliche Tasten. Diese befinden sich in der obersten Reihe bei den Zahlen und angewählt werden die einzelnen Funktionen durch die links unten ansässige Zusätzliche Funktions-Taste «FN», wie vielen sicherlich bekannt von Laptops und Netbooks. Folgende mehr Möglichkeiten bietet sie:

  • Play / Pause für die Musik Apps
  • Bildschirmsperre
  • Homescreen
  • direkter Zugriff auf Spotlight
  • Bildschirmtastatur einblenden
  • Copy / Paste Tasten

Sehr praktische und viel verwendete Funktionstasten wie wir finden. Sehr genial sind die beiden «Copy & Paste» damit könnt ohne auf dem Screen zu tippen Textstücke kopieren, und vervielfältigen, wer solche Tasten einmal hatte, möchte sie nicht mehr missen.

Logitech Ultrathin Keyboard Cover Logitech Ultrathin Keyboard Cover Logitech Ultrathin Keyboard Cover Logitech Ultrathin Keyboard Cover Logitech Ultrathin Keyboard Cover Logitech Ultrathin Keyboard Cover Logitech Ultrathin Keyboard Cover Logitech Ultrathin Keyboard Cover

Fazit

Aluminium-Hülle, ein iPad-Dock sowie eine Bluetooth Tastatur in einem, was will man noch mehr.

Mit iOS 6 könnt ihr dann auch SMSen über das iPad auf der Tastatur verfassen, dies bringt nochmals viel mehr an Qualität.

Wenn die Akku Leistung wirklich so ist wie Logitech vorgibt ist diese Tastatur natürlich ein praktischer Begleiter für alle Vielreisenden die nicht gleich einen ganzen Laptop mit sich rumtragen möchten.

Wir würden jetzt noch empfehlen, unter der Ultrathin Hülle die Kicks von BlueLounge zu kleben, somit ist man schon mal auf der sicheren Seite. Somit bleibt die iPhone Hülle

Gadget passt zu ...

Allen die fleissig unterwegs sind und / oder auch mal längere Texte mit ihrem iPad schreiben.

4 Antworten

5.7.2012

Ich habe das Ultrathin gleich am Anfang geholt und damit das ZAGG ersetzt das ich vorhin hatte. Beim ZAGG waren die Kannten sehr störend wenn man viel Schreiben musste. Das hat Logitech mit dieser neuen Tastatur super gelöst. Die Sondertasten sind extrem wertvoll, wenn man sich mal daran gewöhnt hat will man sie nicht mehr missen. Den Akku musste ich noch nie Laden (ich habe das Ultrathin bestimmt seit Mai oder so) und arbeite damit fast täglich. Was übrigens gut zum iPad und der Tastatur passt ist die MiniBoombox von Logitech, das kleine Teil hat einen riesen Sound! ev kannst du da ja auch mal drüber Bloggen :-)

besten dank @roger, klingt interessant mit dem Akku, würde mich interessieren wie lange es bei dir hält. Nutzt du es mehr als die 2 Stunden pro Tag?
Die MiniBoombox sieht wirklich chic aus, mal schauen vielleicht testen wir die auch nächstens mal.

[…] Ultrathin Keyboard von Logitech im Review Link […]

[…] Gerade mein nächstes mobiles Keyboard gefunden Link – Als Nachfolger des Ultrathin Keyboards Link […]

Kommentar schreiben

E-Mail-Benachrichtigung bei weiteren Kommentaren.
* Name, E-Mail Adresse und Kommentar sind benötigt

Eigenschaften

Sie finden passendes Zubehör schneller,
wenn Sie nach Stichworten suchen:

Links

  • Keine vorhanden