OtterBox Defender Series iPhone 4 & 4S

OtterBox steht für Qualität und extrem stabile Hüllen für Smartphones und Tablets. Vor ein paar Wochen haben wir neben der iPhone Hülle noch zwei für das iPad zum testen bekommen.

Beschreibung

Hüllen die das iPhone Schützen hatten wir schon viele im Test, doch eine solch stabile wie OtterBox verspricht hatten wir noch nicht.

OtterBox Defender Series iPhone 4 und 4S

Im Vergleich zu der iPad Version der Defender Serie ist das iPhone Case direkt leicht. Dennoch verspricht auch sie einen super Schutz für das geliebte Smartphone.
Was gleich auffällt wenn man die Rugged Protection zum ersten mal mit der Verpackung in die Hände nimmt ist das Gewicht. Entfernt man die Verpackung wird es nicht wirklich weniger. Ein bisschen lässt sich dadurch schon erahnen, dass die Hülle auch einiges an Schutz mitbringen wird.

Schaut man sich die Hülle etwas genauer an kann man diverse Aussparungen und Abdeckungen entdecken die zur Bedienung des iPhone 4 oder 4S nötig sind.
Am oberen rechten Rand befindet sich ein Knopf der den Sleep Button markiert und links davon die klappbare Schutzvorrichtung um zum Klinkenstecker zu gelangen.
Auf der linken Seite befindet sich auch eine klappbare Schutzvorkehrung für den Stummschalt- oder Rotationsschutzregler und die angedeuteten Lautstärekbuttons.
Auf der  unteren Seite der OtterBox befindet sich nochmals eine klappbare Schutzvorrichtung für den Dock-Connection Zugang sowie ein grosszügiger Ausgang für den Speaker am iPhone.
Vorderseitig ist die Frontkamera ausgespart und der Home-Button lässt sich ganz einfach mit einem Silikon-Knopf bedienen. Zu guter Letzt, hinten an der OtterBox ist die Kamera schön freigelegt damit man das iPhone auch zum Fotografieren oder Filmen verwenden kann.
Wie üblich bei OtterBox-Produkten ist das Apple-Logo frei.

Schutz bietet die OtterBox vor Stürzen/Aufschlägen und Schmutz. Zudem wird das Display mit einer stabilen Folie vor Kratzern bewahrt. Wenn man die iPhone-Hülle das erste mal montiert (man sieht es im Video oberhalb sehr gut) geht das doch noch sehr streng. Mit der Zeit bekommt man aber Übung und ist damit schneller durch.
Beim zusammensetzten bemerkt man auch schnell die von Otter Box angepriesene «3 Layer» Schtutzfunktion des Cases.
Die OtterBox bietet keinen Schutz vor Wasser. Dafür wäre ein LifeProof-Case nötig.

iPhone Gürtelclip

Das in der Otter Box befindliche iPhone 4 oder 4S kann ganz einfach in den Gürtelclip gedrückt werden. Der Clip kann um 360° gedreht werden, so dass das iPhone links oder rechts am Gürtel befestigt werden kann. Das herausnehmen des iPhone geht genau so leicht wie das hineinclipen.

OtterBox Defender Series iPhone 4 & 4S OtterBox Defender Series iPhone 4 & 4S OtterBox Defender Series iPhone 4 & 4S OtterBox Defender Series iPhone 4 & 4S OtterBox Defender Series iPhone 4 & 4S OtterBox Defender Series iPhone 4 & 4S

Vorteile

  • guter Schutz vor Aufschlägen
  • Touchscreen und Tasten funktionieren genau so gut wie ohne Hülle

Nachteile

  • die Otter Box macht das iPhone klobig
  • bietet keinen Schutz vor Wasser

Fazit

Wer für den Ausseneinsatz ein Case sucht um sein iPhone 4 oder 4S gut zu schützen sollte sich unbedingt die Defender Series von OtterBox etwas genauer anschauen. Ich hatte während fast drei Wochen die OtterBox Defender Series iPhone 4 & 4S im Einsatz in einem Zeltlager.
Froh um den Aufschlagschutz und auch um den Anstossstutz an Gegenständen war ich einige Male und jedes Mal hat die OtterBox gehalten.
Störend fand ich als einziges den Gürtelclip. Je nach Stuhl und Haltung war dieser im am falschen Ort – erst recht beim Lenken von Fahrzeugen mit Anschnallpflicht.

Kommentar schreiben

E-Mail-Benachrichtigung bei weiteren Kommentaren.
* Name, E-Mail Adresse und Kommentar sind benötigt

Eigenschaften

Sie finden passendes Zubehör schneller,
wenn Sie nach Stichworten suchen:

Links

  • Keine vorhanden