OtterBox Utility Series «The latch for iPad»

Das iPad im Ausseneinsatz nutzen? Für Ingenieure, Bauleiter aber auch in der Freizeit bei Besichtigungen einer Stadt, beim wanden oder was auch immer. Mit dem «Latch» fürs iPad ist dies nun möglich wie OtterBox verspricht, wir haben ihn getestet.

Beschreibung

Hüllen die das iPad Schützen hatten wir schon viele im Test, doch eine solch stabile wie OtterBox verspricht hatten wir noch nicht.

OtterBox Defender Series Rugged Protection

Was gleich auffällt wenn man die Rugged Protection zum ersten mal mit der Verpackung in die Hände nimmt ist das Gewicht. Entfernt man die Verpackung wird es nicht wirklich weniger. Ein bisschen lässt sich dadurch schon erahnen, dass die Hülle auch einiges an Schutz mitbringen wird.

Schaut man sich die Hülle etwas genauer an sieht man die diversen Aussparungen.
Am oberen Rand einen Knopf der den Sleep Buton anzeigt, und am anderen Ende Schutzvorrichtung die man einfach entfernen kann um damit zum Klinkenstecker zu gelangen.
Auf der Linken Seite befindet sich auch eine Schutzvorkehrung für den Stummschalt- oder Rotationsschutzregler und die angedeuteten Lautstärekbuttons.
Auf der  unteren Seite des iPads befinden sich nochmals eine Schutzvorrichtung für den Dock-Connection Zugang sowie ein grosszügiger Ausgang für den Speaker am iPad.
Vorderseitig ist die Frontkamera ausgespart und der Home-Button lässt sich ganz einfach mit einem Silikon-Knopf bedienen. Zu guter Letzt hinten am iPad ist die Kamera schön freigelegt damit man das iPad auch für augmented reality Anwendungen nutzen kann.
Wie üblich bei OtterBox Produkten ist das Apfel-Logo freigelegt.

Schutz wird geboten vor Stürzen, Schmutz und auch das Display wird mit einer stabilen Folie vor Kratzern bewahrt. Wenn man die iPad Hülle das erste mal montiert (man sieht es im Video oberhalb sehr gut) geht das doch noch sehr streng. Mit der Zeit bekommt man aber Übung und ist damit schneller durch.
Beim zusammensetzten bemerkt man auch schnell die von OtterBox angepriesene «3 Layer» Schtutzfunktion des Cases.

iPad Ständer

Was sehr positiv auffällt ist, dass das Case auch gleichzeitig als ein Ständer fürs iPad genutzt werden kann. Den Display Schutz-Deckel entfernen auf die Seite mit den vier gummierten Stellen legen und die Vorrichtung zurechtbiegen.
Danach einfach das iPad je nach Gebrauch hochkant oder durch verstellen der Vorrichtung im Landscape Modus hinstellen.

Im Hochkantmodus lasen sich sehr einfach Facetime Gespräche tätigen oder über eine Bluetooth Tastatur eMails und iMessages schreiben. Im Landscape Modus könnt ihr auch ohne eine externe Tastatur gut Texte schreiben.

OtterBox Utility Series «The latch for iPad» OtterBox Utility Series «The latch for iPad» OtterBox Utility Series «The latch for iPad» OtterBox Utility Series «The latch for iPad» OtterBox Utility Series «The latch for iPad»

Fazit

Wer für den Ausseneinsatz ein Case sucht das sein iPad 2 oder das neue iPad perfekt schützen sollte sich unbedingt das Latch von OtterBox etwas genauer anschauen. Aber nicht nur für draussen, Familien mit Kinder, bei denen die kleinen zwischendurch auch einmal das iPad nutzen dürfen sind mit einem solch stabilen Tablet sehr gut beraten.

Gadget passt zu ...

Allen die ihrem iPad etwas mehr zumuten als es manchmal gut ist.

Kommentar schreiben

E-Mail-Benachrichtigung bei weiteren Kommentaren.
* Name, E-Mail Adresse und Kommentar sind benötigt

Eigenschaften

Sie finden passendes Zubehör schneller,
wenn Sie nach Stichworten suchen:

Links

  • Keine vorhanden