SECU4Bags

Das Smartphone trägt man ja meist wenn nicht in der Hand irgendwo in der Kleidung am Körper, doch wie steht es um das Tablet, MacBook oder sonnst was wertvolles das ihr noch in eurem Rucksack oder eurer Tasche mit tragt?

Beschreibung

Die Angst sein geliebtes Gadget zu verlieren kennt sicherlich ein jeder des mehrere Hundert Währungseinheiten für sein neustes Spielzeug ausgegeben hat.
Doch das muss nicht sein, mit dem SECU4Bags habt ihr eure Taschen, Rucksäcke, Handtaschen oder Koffer immer im Griff.

SECU4Bags

Seit ihr vergesslich und lässt gerne mal etwas liegen oder ist es euch schonmal passiert dass auf einem öffentlichen Platz, im Ausgang, im Freibad oder auf dem Weg in die Ferien am Flughafen euer Gepäck, Rücksack oder ähnliches gestohlen wurde? Dann solltet ihr dieses Review gut durchlesen, vielleicht könnte der SECU4Bags euch in der Zukunft vor solchen oder ähnlichen Situationen bewahren.

Der SECU4Bags ist vom Design schlicht gehalten im neutralen Schwarz und in Rechteckiger Form daher. Etwas kleiner als eine Kreditkarte (78 x 48 x 52 mm) macht den SECU4Bags zu einem idealen Begleiter, welcher gut verstaut werden kann. Zumal er auch sehr leicht ist.

Nach dem ersten aufladen und einschalten leuchten die drei LED Lämpchen. Das erste zeigt den Akkustand an, auf dem zweiten sieht man ob die beiden Devices miteinander verknüpft sind und der dritte leuchtet wenn der SECU4Bag mit eurem Gadget verbunden ist.

erste Konfiguration

Die erste Konfiguration ist schlicht gehalten, nachdem ihr den Akku zuerst einmal komplett aufgeladen habt (dauert ca. 3 Stunden – dabei wird geraten solange zu laden bis das erste LED-Lämpchen nicht mehr blinkt).
Den einschalt Knopf des SECU4Bags eine Sekunde gedrückt halten, abwarten bis das dritte LED Statuslicht leuchtet und dann die Bluetooth Konfiguration des Gadgets eurer Wahl aktivieren und diese beiden koppeln (das verwendete Passwort findet ihr in der Anleitung).
Das abschalten des SECU4Bags funktioniert ganz einfach, zwischen 3 und 5 Sekunden den  Ein- ausschaltknopf drücken und schon ist das Gerät abgeschaltet.

der Alarm

SECU4Bags AppMit der kostenlosen im Android, iOS oder windows phone Market befindlichen App könnt ihr die Einzelheiten des Alarms konfigurieren.
Zum einen könnt ihr einen stillen Alarm wählen, aber auch zwischen vier verschiedenen Stufen wählen. Und ja die 100 dB haben es in sich das quietscht dann wirklich sehr sehr laut, somit sollte ein Verbrecher doch gleich von dem Diebesgut lassen bei dem Schock. Und solltet ihr eure Tasche oder was ihr auch immer schützen möchtet mal wieder vergessen auch sehr schnell bemerken. Der Radius, ab dann wenn euch der SECU4Bags euch erinnern soll kann selber gewählt werden zwischen 5 – 30 Meter.

Die Anleitung, und dies finden wir sehr sympatisch gibt es direkt online, somit werden unsere lieben Bäume geschont.

Als kleiner Tipp, sollte der Akku des SECU4Bags sich dem Ende neigen dringend wieder aufladen, dies die Chance auf einen Fehlalarm. Generell gilt, vor einer längeren Reise daran zu denken den Akku des SECU4Bag aufzuladen.

SECU4Bags SECU4Bags SECU4Bags SECU4Bags SECU4Bags SECU4Bags SECU4Bags

Fazit

Nach kurzem einarbeiten in die App ist diese einfach zu bedienen, schnell konfiguriert und einsatzbereit.

Der SECU4Bags ist klein, leicht und lässt sich gut in Taschen, Koffern oder Handtaschen verstauen. Somit ein perfekter kleiner Begleiter für Unterwegs damit ihr auch sicher sein könnt dass eure Sachen bei euch bleiben.

Von unserer Seite gibt es eine Kaufempfehlung.

Gadget passt zu ...

All denen jenigen denen Sicherheit wichtig ist oder gerne mal ihre Gadgets, Hantaschen oder was auch immer liegen lassen.

Jetzt kaufen!

Jetzt SECU4Bags online bei Brack.ch kaufen:

3 Antworten

25.7.2012

Ich hab dein Review zum Secu4Bags angeschaut. Ich bin nächste Woche eine Woche weg und überleg mir son Ding zu kaufen. Aber 66 Franken (pcp.ch) ist schon ein rechter Preis für sowas.
Da wär ich noch um Details froh ehe ich bestelle ;) .

Wie ist die Akkulaufzeit?
Hab ich das richtig verstanden, dass man die Warnung dass man zu weit weg ist (oder der Bag) auch nur auf dem iPhone anzegien kann? Kommt der Ton dort auch, wenn das iPhone auf lautlos gestellt ist?
Kann man den Bag “orten”?

Das wärs für den Moment :)
Danke

@chris
ich habe es bis jetzt noch nicht in einem Dauereinsatz gehabt, kann deshalb zu dessen Leistung nichts sagen ausser dass ich es nun schon seit ca. 2 Wochenhabe und in den mehrfachen Tests bis jetzt noch nie laden musste.
Auf die Antwort wie stark es den Akku des Smartphones/Tablets belastet warte ich noch die Antwort vom Hersteller ab, werde es dann im Review Ergänzen.
Deine zweite Frage werde ich sobald ich morgen kurz austesten wenn ich wieder zu Hause bin.
Du kannst den Bag orten in dem du wie im Video beschrieben den Button dafür drückst. Orten aber nur im Sinn von den Alarm auslösen.

@chris, zu deiner zweiten Frage, sofern ich sie richtig verstanden habe, es gibt verschiedene Möglichkeiten.
Das Warnsignal auf beiden den SECU4Bag und den iPhone.
Das Warnsignal nur auf SECU4Bag
Das Warnsignal nur auf dem iPhone
Kein Signal dafür Vibra Alarm auf dem iPhone (auf SECU4Bag keine Reaktion).
Die nur Vibration ist aber schon sehr wenig

Kommentar schreiben

E-Mail-Benachrichtigung bei weiteren Kommentaren.
* Name, E-Mail Adresse und Kommentar sind benötigt

Eigenschaften

Sie finden passendes Zubehör schneller,
wenn Sie nach Stichworten suchen:

Links

  • Keine vorhanden

Jetzt kaufen!

Bei unserem schweizer Partner Brack kaufen: