Arctic P311

Bluetooth Kopfhörer versprechen leicht zu sein und bestechen durch das unabhängige nutzen ohne die lästigen Kabel von normalen Kopfhörern. Wie sich die Arctic P311 in unserem Test geschlagen haben könnt ihr hier im heutigen Testbericht nachlesen.

Beschreibung

Am letzten #TwBSO hatte ich meine Marley Kopfhörer gegen die neuen Arctic P311 getauscht und wollte mal schauen wie sich die schon seit einigen Wochen im Test befindlichen Kopfhörer ausser Haus schlagen.
Aktuell haben wir einige Bluetooth Fähige Kopfhörer im Test, bald kommen auch die Testberichte online.

Arctic P311

Die Verpackung des P311 verrät schon, dass es neben dem uns zugesendeten schwarzen Modell ein weisses, rosa, grünes oder blaues Modell gibt. Somit gibt es einem schon einmal die Möglichkeit mehrere Kopfhörer in einer Familie zu halten in verschiedenen Farben ohne dass diese verwechselt werden.
Neben der Kompatibilität zu iOS Devices (wie dem iPhone, iPod touch und iPads) lässt es sich auch mit Windows– oder Android Phones verbinden genauso auch mit einem Computer. Bei letzterem gibt es noch die Möglichkeit von einem Bluetooth Adapter welcher optional erhältlich ist.

Am Computer könnt ihr das P311 fürs Musikhören genauso gut nutzen wie für VoiP Dienste wie Skype oder FaceTime etc..
Dies ist möglich über das integrierte Mikrofon welches auf der rechten Seite angebracht ist.
Auf dieser Seite sind auch die Navigationstasten angebracht. Lautstärke-Regler, Lied vor- und zurück sowie die Pause/Play Taste, welche beim Telefonieren die Möglichkeit bietet Telefongespräche anzunehmen oder abzuwenden/beenden.

Transport / Tragekomfort

Transportiert werden die P311 in einer praktischen und äusserts stabilen Box in der auch gleich noch das mitgelieferte microUSB zu USB Kabel platz findet. Auf der gleichen Seite wie die Knöpfe untergebracht sind befindet sich auch die Lithiumionen Batterie welche über das Kabel geladen werden kann.
Damit die Bluetooth Kopfhörer auch in die kompakte Box passen, kann man sie einfach zusammenklappen.

Laut Hersteller kommt ihr mit der Batterie auf ganze 20 Stunden Wiedergabezeit (bis zu 400 Stunden Standby Zeit), welche wir in unseren Tests bis jetzt nachvollziehen konnten.
Das besten an den Kopfhörern ist die Übertragung via Bluetooth, heisst ihr braucht kein Kabel über das ihr euer Wiedergabegerät mit euren Ohren verbindet. Damit kommen die Kopfhörer auch nur auf 71 g Gewicht und fallen schon nach kurzer Angewöhn-Phase nicht mehr auf.

Wenn ihr keine Musik hört kann der P311 einfach um den Hals getragen werden, auch das ist zu beginn etwas gewöhnungsbedürftig.

Klang

Hierbei waren wir am meisten überrascht, bei dem Preis welche für die P311 verlangt werden bekommt man richtig etwas fürs Geld.   Einen annehmen Bass sowie auch generell ein guter Klang. Auch unterwegs im Auto und / oder in den ÖVs bekommt man trotz Umgebungsgeräuschen immer noch etwas mit von der Musik, Video oder dem Podcast welcher aktuell auf euerem Device spielt.

Telefonieren

Neben dem Musik, Film und Podcast Konsum eignet sich das P311 auch zum Telefonieren, wie etwas weiter oben schon beschrieben ist es möglich Gespräche entgegen zu nehmen, abzuweisen oder auch beenden. Dank dem integrierten Mikrofon könnt ihr auch gleich darüber sprechen.
Bei unseren Tests mussten wir aber feststellen, dass dies in geschlossenen Räumlichkeiten besser funktioniert als draussen. Vor allem wenn noch Wind- oder andere Umgebungsgeräusche hinzukommen wir es mit dem einen Mikrofon im Kopfhörer schon etwas knapp.

Getestet haben wir mit den gängigen Betriebssystemen, iOS, Android, Windows Phone und auch auf dem Desktop mit Windows und OS X, die Verknüpfung klappte bei allen perfekt. An den Rechnern haben wir jeweils ein Bluetooth Adapter (optional erhältlich) für die Verbindung genutzt.

Arctic P311 Arctic P311 Arctic P311 Arctic P311 Arctic P311 Arctic P311 Arctic P311

Vorteile

  • Preis / Leistung
  • gute Soundqualität
  • leicht
  • lange Wiedergabezeit

Nachteile

  • Angewöhungszeit (wenn man mehrere Kopfhörer nutzt)

Fazit

Auch wenn wir in den ersten Tagen immer wieder das Kabel gesucht haben oder das Gefühlt hatten dass irgendwas komisch ist (der Mensch ist ein Gewohnheitstier) hat sich das Kabellose Prinzip bei uns durchgesetzt.
Der P311 ist für die Preisregion sehr gut verarbeitet, die zusätzliche Box welche mitgeliefert wird ist äusserst praktisch und der Ton mochte auch überzeugen.
Einziger Abstrich ist wie bereits gesagt beim integrierten Mikrofon zu machen.

Perfekt passt es zum iPad mini, sei es zum Spielen, Podcast hören aber auch beim Filme schauen um die Umgebung nicht damit zu stören.

Gadget passt zu ...

Sportlern die gerne Musik hören beim Joggen oder im Fitnesscenter werden das leichte und kabellose Mikrofon sicherlich zu schätzen wissen.
Jeden der sich ein zweit Kopfhörer sucht ohne Kabel, welcher auch vom Preis interessant sind.

Eine Antwort

[…] das BackBeat FIT Bluetooth Headset von Plantornics ins Spiel. Bis anhin habe ich ein Modell von Arctic eingesetzt. Doch das BackBeat ist viel kompakter und bietet den besseren […]

Kommentar schreiben

E-Mail-Benachrichtigung bei weiteren Kommentaren.
* Name, E-Mail Adresse und Kommentar sind benötigt

Eigenschaften

Sie finden passendes Zubehör schneller,
wenn Sie nach Stichworten suchen:

Links

  • Keine vorhanden