Libratone Lounge

Mit dem Libratone Lounge dürfen wir hier einen weiteren AirPlay fähigen Speaker testen.
Vom Optischen her besticht der Lounge von Libratone durch seine längliche Form welcher doch einiges an Platz einnimmt, gleichzeitig aber auch einen sehr dekorativen Charakter mit sich bringt.

Beschreibung

AirPlay, ich liebe es und möchte es nicht mehr missen, das habe ich schon mehrfach in meinen Blogs und dem #GeekTalk Podcast erzählt. Deshalb freu ich mich immer wieder ein neues AirPlay fähiges Gadget testen zu dürfen.
Mit der Lounge-Soundbar möchte Libratone in den High-End Markt einsteigen und unter anderem dem Bowers & Wilkins Zeppelin Air Paroli bieten.

Libratone Lounge

Musik vom iPhone, iPad, iPod touch oder auch direkt vom Mac auf ein Boxensystem zu übertragen, da ist Apples AirPlay ungeschlagen.
Sobald weitere Systeme wie z.B. Android ins Spiel kommen und / oder ihr eure Musik direkt von einem NAS System abspielen möchtet solltet ihr euch das Sonos-System etwas genauer anschauen.

Aber wie schon erwähnt, der einfachste und schnellste Weg ist natürlich über AirPlay und da kommt bei unserem Review jetzt auch die Lounge-Soundbar wieder ins Spiel.
Bei Libratone – haben wir uns sagen lassen, handelt es sich um eine dänische Firma welche Klang, Design und WiFi-Musik-Streaming unter einen Hut bringen möchte.

Aktuell gibt es drei verschiedene AirPlay Modelle wovon die von uns getestete Lounge-Soundbar das für das Portmonaie Kostenintensivste Produkt ist.
Mit 100 x 22 12 cm ist sie die grösste im Sortiment und beherbergt folgende Speaker:

  • 2 x Bändchenhochtöner
  • 2 x 4 Zoll Mitteltöner
  • 1 x 10 Zoll Tieftöner
  • 2 x 25 Watt Hochton-Verstärker
  • 2 x 25 Watt Mittelton-Verstärker
  • 1 x 50 Watt Tiefton-Verstärker

Verarbeitung

Die drei Modelle sind sich von der Materialauswahl sehr ähnlich, edle Bezüge  aus Kashmir- oder italienischer Wolle wurden um die Boxensysteme gewickelt.
Standartmässig in der Farbe Grau, wenn euch diese aber nicht passt könnt ihr aus folgenden weiteren Farben wählen:

  • Limonengrün
  • Beige-Vanille
  • Blutorange

An den nähten auf der Seite sieht man dass es dabei um Unikate (Handarbeit handeln muss) hergestellt werden sie übrigens in Florenz.
Neben der von euch gewählten Farbe findet ihr an der Front einzige in der rechten oberen Ecke einen runden Knopf mit einem Aufgedruckten Logo (einem Vogel der sich akustisch bemerkbar macht). Über diesen Knopf wird zum einen die Lounge Konfiguriert und wird später nur noch zum ein- und ausgeschalten genutzt. Optisch zeigt er auch den aktuellen Status an (verbunden, ein- oder ausgeschalten).

Auf der Rückseite befinden sich Gewinde-Bohrungen. Mit der mitgelieferten Wandhalterung könnt ihr den über 12 Kilogramm Schweren Lautsprecher direkt an der Wand montieren z.B. unterhalb eines Fernsehers. Für die Analoge Übertragung der Audio Signals könnt ihr die Box via 3.5 Klinkenstecker anschliessen. Unten in einer Vertiefung wird das Stromkabel angeschlossen und die Box komplett ausgeschalten.
Mitgedacht wurde beim erstellen der Halterung, denn in dieser wurde direkt eine Wasserwaage verbaut, somit lässt sich ohne weiteres Werkzeug die Soundbar auch im Lot anbringen.

Einrichten

Nach dem ersten in betriebt nehmen der Soundbar baut der Lounge-Lausprecher erstmals ein eigenes WLAN-Netz auf. Mit eurem iPhone oder iPad oder auch direkt vom Desktop Rechner aus müsst ihr euch damit verbinden und ein Passwort vergeben.
Jetzt startet der Lautsprecher neu und sobald der Start-Knopf weiss blinkt  ist die Box AirPlay-fähig.

Klang

Wenn ihr wie wir auch über die Apple TV Filme, Serien und Podcasts konsumiert, habt ihr seit dem letzten OS Update die Möglichkeit darauf zu streamen. Heisst auf eurer Apple TV könnt ihr als Ton-Ausgabe die Libratone Lounge wählen und bekommt somit den Ton über diese ausgegeben.

Angepriesen wird die Soundbar von Libratone als High-End Produkt mit Raumfüllendem Klang. Dies können wir soweit bestätigen, sicherlich ist es nicht vergleichbar mit einem 5.1 oder 7.1 Soundsystem aber dennoch vermag es den Raum sehr gut füllen. Somit ist es nicht nur Theorie auf dem Blatt oder ein Marketing Geschwafel.
Mit der Soundbar mochte ich sogar meine Frau überzeugen, die überhaupt kein Fan von Surround-Systemen zu Hause ist.

Libratone Lounge Libratone Lounge Libratone Lounge Libratone Lounge Libratone Lounge Libratone Lounge

Vorteile

  • Handarbeit
  • Qualitativ sehr hochwertig
  • guter Sound

Nachteile

  • könnte eventuell der Preis sein

Fazit

Die Libratone Lounge-Soundbar bietet euch eine geniale Qualität, verpackt in eine schönen Design. Sicherlich wird einige von euch der Preis etwas abschrecken, dabei sollte man aber nie vergessen dass es sich hierbei nicht um irgendwelche Platsikbomber aus Asien handelt sondern um skandinavisches Design gefertigt in Florenz in fleissiger Handarbeit.

Jetzt kaufen!

Jetzt Libratone Lounge online bei Amazon.de kaufen!

Kommentar schreiben

E-Mail-Benachrichtigung bei weiteren Kommentaren.
* Name, E-Mail Adresse und Kommentar sind benötigt

Eigenschaften

Sie finden passendes Zubehör schneller,
wenn Sie nach Stichworten suchen:

Links

  • Keine vorhanden

Jetzt kaufen!

Bei unserem deutschen Partner Amazon kaufen: