Polar Beat H6

Je mehr die Jahresringe zunehmen desto wichtiger ist sie die eigene Fitness. Sich einigermassen bewegen können, nicht gerade bei jeder Treppe ins schnaufen geraten wie ein Kettenraucher. Dabei können euch Fitness Gadgets genauso behilflich sein wie beim eigenen Wohlempfinden.
Seit meinem Unfall steht etwas auf meinem täglichen Plan und das ist der Spaziergang. Wenn es die Schmerzen irgendwie erlauben versuche ich täglich raus zu gehen, frische Luft zu tanken und vor allem fleissig zu gehen.

Beschreibung

Im letzten Jahr habe ich mit dem Fitbit gestartet und trage ihn seither täglich mit mir herum. Etwa zur gleichen Zeit habe ich auch eine Ausrüstung von Runtastic erhalten, weitere Testberichte dazu folgen noch.

Polar Beat H6

Jetzt geht es aber um den Polar Beat H6, den ich nun seit ein paar Wochen fleissig testen durfte. Dieser zeichnet zusätzlich noch meine Herzfrequenz auf.
Bei vielen sitzt der Irrglaube «umso härter man trainiert umso besser, am liebsten bis zu Erschöpfung» noch sehr tief. Dem ist aber nicht so, wichtig ist, dass die richtige Intensität erreicht wird. Und diese könnt ihr mit dem H6 in real-time erfassen.

Dazu hat die App einen integrierten Coach der euch richtig führt.

Polar Smart Coaching

Mit der Coaching Funktion könnt ihr spezifische eure Kondition verbessern, oder Trainingsziele definieren und natürlich auch erreichen. Dabei habt ihr eure Daten immer gleich in Echtzeit auf dem

Mit eurem «Coach» könnt ihr spezifische Trainingsziele definieren und dadurch kontinuierlich eure Kondition verbessern. Das tolle dabei ist, dass ihr die ganzen Werte (z.B. die Fettverbrennung) jeweils in Echtzeit auf eurem iPhone einsehen könnt.
Damit ihr euer Ziel mit dem Herzfrequenz-Training auch auch erreicht ist es wichtig, anhand eurer Wünsche zu trainieren. Wie oben schon geschrieben ist das harte, schnelle Training nicht immer das Beste. Dazu gibt es die fünf verschiedenen Stufen welche wie folgt wirken:

Maximum 90 – 100 %
Trainingseffekt: Steigert die maximale Leistung und Geschwindigkeit.
(Empfohlen für: Fitte Personen und Athletisches Training)

Hart 80 – 90 %
Trainingseffekt: Steigerung der maximalen Leistungsfähigkeit.
(Empfohlen für: kurze Übungen)

Mittel 70 – 80 %
Trainingseffekt: Verbesserung der aeroben Fitness.
(Empfohlen für: Übung mittlerer Länge)

Leicht 60 – 70 %
Trainingseffekt: Verbesserung der Grundlagenausdauer und des Fettstoffwechsels.
(Empfohlen für: Längere Übung und häufig wiederholte kurze Übungen)

Sehr leicht 50 – 60 %
Trainingseffekt: Verbesserung der allgemeinen Gesundheit und Unterstützung der Erholung.
(Empfohlen für: Gewichtsmanagement und Erholung)

Am Anschluss an euren Training bekommt ihr immer die Detaillierten Ergebnisse zu den einzelnen Stufen und ihr könnt gleich einsehen ob euer Ziel auch erreicht ist. Die ganzen Werte könnt ihr natürlich auch über Twitter oder Facebook teilen und somit eure Freunde an eurem Training teilhaben lassen. Was sehr schnell zu viel Motivation führen kann, vor allem wenn ein paar Freunde auch über einen Solchen Sensor verfügen.

App und Konfiguration

Polar Beat AppAktuell ist der Polar Beat nur mit iOS Devices Synchronisationsfähig. Dazu gehört das iPhone 4S, iPhone 5, iPod touch’s ab der 5. Generation, iPad ab der 3. Generation, der iPad mini und der iPod Nano ab der 7. Generation.
Dazu könnt ihr aus dem App Store eine passende, kostenlose App laden.

Die Konfiguration ist erdenklich einfach, nachdem ihr euch ein Login eingerichtet habt könnt ihr den Rest direkt aus der App heraus konfigurieren. Auch das koppeln des Smartphones mit dem Sensor könnt ihr direkt aus Polar Beat heraus festlegen.

  • Sportart auswählen
  • Ziel definieren
  • Anzahl kcal definieren die ihr verbrenne möchtet
  • Start drücken

Schweiz:
Polar Beat – App Store direkt Link
Deutschland:
Polar Beat – App Store direkt Link
Österreich:
Polar Beat – App Store direkt Link

Polar Beat H6 Polar Beat H6 Polar Beat H6 Polar Beat H6 Polar Beat H6

Vorteile

  • kompakte Bauweise
  • Automatisiertes erfassen und übertragen in die App
  • Polar Smart Coach

Nachteile

Fazit

Perfekter kleiner Begleiter für eure täglichen Jogging Ausflüge, Trainings und alle Trainigs Einheiten im Fitnesscenter. Dank dem Polar Smart Coach habt ihr eure Trainingseinheiten immer im Griff und könnt sie auch optimieren. Das ganze ist auch grafisch schön dargestellt und bietet euch eine History.

Schön wäre es, wenn die App in einem der nächsten Updates auch noch die Deutsche Sprache lernen würde.

Kommentar schreiben

E-Mail-Benachrichtigung bei weiteren Kommentaren.
* Name, E-Mail Adresse und Kommentar sind benötigt

Eigenschaften

Sie finden passendes Zubehör schneller,
wenn Sie nach Stichworten suchen:

Links

  • Keine vorhanden