Beyerdynamic Custom One Pro

Kopfhörer erlauben es einem  in der Musik abzutauchen, wenn es dann noch OnEar Kopfhörer sind erlauben sie euch je nach Modell komplett abzutauchen. Meist decken die eure Ohren so gut ab, dass ihr keine Neben- und Umgebungsgeräusche mehr wahrnehmen werdet.
Seit einigen Monaten nutzte ich nun fleissig die Custom One Pro von Beyerdynamic und meine Erfahrungen möchte ich natürlich gerne mit euch teilen.

Beschreibung

Im letzten Jahr durften wir die DTX 501 p testen und konnten uns von der guten Qualität von Beyerdynamic überzeugen. Natürlich waren wir sehr gespannt auf die neuen Kopfhörer.

Beyerdynamic Custom One Pro

Seit bald einem halben Jahr dürfen wir die Custom One Pro nun testen und haben sie vor allem fürs die Produktionen vom #GeekTalk Podcast eingesetzt. An dem sehr praktischen 1.5 Meter langen Kopfhörer Kabel ist ein vergoldeter 3.5 mm Klinkenstecker verbaut. Dazu liegt noch ein 6.35 mm Klinkenstecker bei der direkt auf diesen angeschraubt werden kann. Da unser Mischpult einen solchen Anschluss für den Kopfhörer hat, ist dies natürlich sehr nützlich.

Die Bauweise des Kopfhörers verdeckt meine Ohren perfekt und garantiert mir somit beim Musik hören saubere Trennung von den Aussengeräuschen. Dies auch schon bei geringer Lautstärke ohne eine zusätzliche Geräuschunterdrückungsfunktion.

Beim Podcasten ist dies natürlich auch sehr von nutzen, damit man sich auf das Podcasten selber konzentrieren kann. Da ich ein Freund von Monitoring bin, habe ich dennoch die Möglichkeit etwas mitzubekommen sollte jemand während der Aufnahme ins Aufnahmestudio platzen.

Gebt mir Bass

Ein kleiner Schieberegler an beiden Kopfhörermuscheln ermöglicht es euch schrittweise dem Bass mehr Volumen zu verleihen. Mit jeder Stufe des Custom Sliders lässt sich ein noch grösseres Loch freilegen und gibt dem Kopfhörer mehr Luft zum Atmen. Je weiter ihr den Slider öffnet umso stärker können die integrierten Lautsprecher schwingen. Daraus resultieren keine tiefere, aber kräftigere Bässe.
Wer mich kennt weiss dass ich beim Review schreiben meist Klassische Musik (wie aktuell auch gerade «Alfred Brendel – Piano Sonata No. 8 in C Moll») anhöre. Dazu nutze ich meist die Poison von Throne die wie gemacht wurden für die Klassische Musik. Nach einer Podcast Aufnahme bin ich meist so kaputt, dass ich Entspannung nötig habe. Da dann schon die Beyerdynamic Kopfhörer angeschlossen sind nutze ich natürlich dann diese. Hierfür hab ich eins der «Luftlöcher» geöffnet und kann dann damit richtig gut abschalten.
Umso mehr ihr den Custom Slider geöffent habt umso mehr bekommt eure Umwelt auch mit, was ihr gerade an Musik oder Podcasts geniesst.
Gewählt werden kann zwischen:

  • Light Bass
  • Linear
  • Vibrant Bass
  • Heavy Bass

In der Verpackung lag auch ein Werkzeug bei, mit dem könnt ihr die Abdeckung der Ohrmuschel abschrauben und durch ein anderes Muster ersetzt werden. Solche zusätzlichen Abdeckungen aus Metal und Kunstoff können paarweise dazu gekauft werden.

Verarbeitung

Das verwendete Material beim Bügel ist hochwertiges Aluminium, stabil und leicht zugleich. Der Bogen ist umgeben von einem weichen Kopfpolster, welches mit einem Klettverschluss leicht entfernt und getauscht werden kann. Dies ist natürlich praktisch, sollte der Kopfhörer nach Jahren einmal Abnutzungserscheinungen aufweisen. Der Bügel lässt sich je nach Kopfgrösse Individuell verstellen.
Nicht nur der Kopfhörerbügel lässt sich tauschen. Wie oben schon beschrieben, geht das bei den «Abdeckplatten» von den Kopfhörermuscheln genauso wie bei dem Kopfhörerpolster.

Lieferumfang

  • Beyerdynamic Custom One Pro
  • 1.5 m langes Kopfhörer Kabel
  • 6.35 mm Klinken-Adapter zum aufschrauben
  • Werkzeug für das abschrauben der Abdeckung

Technische Details

  • Grösse: 200 x 148 x 110 mm
  • Grösse der Kopfhörermuschel: 115 x 110 mm
  • Gewicht: 290 g (ohne Kabel)
  • Kabellänge: 1.5 Meter
  • Frequenzgang: 5 Hz bis 35 kHz
  • Impedanz: 16 Ohm
  • Anschluss: Vergoldeter 3.5 Klinkenstecker und zum Aufschrauben ein 6.35 Klinkenstecker
  • Zubehör: Austauschbare Style-Kits (die optional dazu gekauft werden können) mit beigelegten Werkzeug
Beyerdynamic Custom One Pro Beyerdynamic Custom One Pro Beyerdynamic Custom One Pro Beyerdynamic Custom One Pro Beyerdynamic Custom One Pro Beyerdynamic Custom One Pro Beyerdynamic Custom One Pro Beyerdynamic Custom One Pro Beyerdynamic Custom One Pro Beyerdynamic Custom One Pro

Vorteile

  • Angenehmer Tragekomfort
  • Variables Bassreflexsystem
  • Hochwertige und sauber verarbeitete Materialien
  • Tolles Klangvolumen

Nachteile

Fazit

Sauber verarbeitet, durchdacht und ein Stylisches Aussehen was wünscht man sich mehr von einem Kopfhörer?
Ein tolles Klangvolumen und gut geschützt vor Aussengeräuschen, dank den OnEar Kopfhörern und das ganze auch noch einem relativ günstig Preis

Das tolle Klangvolumen bekommt ihr direkt auf die gut abgeschirmten Ohren und das ganze für einen wirklich tollen Preis.

Am positivsten aufgefallen ist mir bei den Custom One Pro dass sie dank des grossen durchmessers der Ohrmuschel sehr angenehm getragen werden können. Mein Komplettes Ohr verschwindet darin und nirgends herrscht ein Druck, auch vom Gewicht her kann der Kopfhörer punkten und lässt sich somit sehr gut auch über Stunden tragen.

Optionales Pimpen

Für mich die Idealen Podcaster Kopfhörer, für alle die nicht noch ein extra Mikrofon kaufen möchten können optional auch noch das «Custom Headset Gear» dazu kaufen. Damit habt ihr nicht nur ein um ein Meter längeres Kabel (2.5 Meter) sondern an dem Ende welches in den Kopfhörer gesteckt wird, auch noch ein Schwanenhalsmikrofon für Podcaster Aufnahmen, Skype Gespräche oder damit ihr euer Kopfhörer als Gaming-Headset nutzen könnt. Natürlich liegt auch dabei ein 6.35 Klinken-Adapter bei der aufgeschraubt werden kann. So könnt ihr eueren Kopfhörer ganz schnell in ein Headset umwandeln, müsst nicht einen Zusätzlichen kaufen sondern könnt es immer so zusammenstecken wir ihr es gerade braucht.

Klassische Musik zu hören ist ein Genuss.

Kommentar schreiben

E-Mail-Benachrichtigung bei weiteren Kommentaren.
* Name, E-Mail Adresse und Kommentar sind benötigt

Eigenschaften

Sie finden passendes Zubehör schneller,
wenn Sie nach Stichworten suchen:

Links

  • Keine vorhanden