Turtle Beach Ear Force PX51 – Top Gaming Headset

Auf dem Pokipsie Blog haben wir euch vor kurzem einen ersten Einblick der Ear Force PX51 von Turtle Beach in Video Form online gestellt. Dazu gab es auch einen kleinen Beitrag mit den technischen Daten.
Nach einigen Wochen fleissigen ausprobieren, möchten wir euch nun auch von unseren Erfahrungen mit dem Premium Wireless Headset berichten.

Beschreibung

Turtle Beach Produkte hatten wir bis anhin noch nicht selber in Verwendung, haben aber von vielen Seiten immer wieder gutes gehört, deshalb waren wir natürlich sehr neugierig auf die PX51.

Turtle Beach Ear Force PX51

Gaming Headsets sind sehr praktisch vor allem wenn man in einer WG wohnt, Familie hat oder einfach die Umgebung nicht stören möchte. Natürlich sind somit auch Game-Sessions in ringhörigen Wohnungen mitten in der Nacht kein Problem.

Verarbeitung des Köpfhörer und Transmitter

Als wir das Packet von Turtle Beach erhalten waren wir erstaunt wie gross das doch das eingehende Paket war. Nach dem auspacken stellten wir schnell fest dass auch die Kopfhörerschachtel selber eine stattliche Grösse hat. Wie immer, lösen solch grössere Pakete jeweils einen gesteigerten Erwartungsdruck an dessen Inhalt aus.
Eine schön gestaltete, sehr stabil verbaut Box kommt unter dem Karton hervor. Eingestanzt ist der «Turtle Beach» Brand mit einem Slogan «#1 in Gaming Audio». Dies ist natürlich eine Anspielung auf den USA Markt wo Turtle Beach sich schon seit längerem in dem Sektor einen sehr guten Namen gemacht hat.

Als nächstes wird die Box mithilfe des magnetischen Verschlusses hochgeklappt und da kommt schon der PX51 zum Vorschein. Noch unter einer Plastik-Hülle schon aufgebahrt wird einem der Premium Kopfhörer und der Transmitter vorgestellt.

Kopfhörer

Was mir gleich zuerst aufgefallen ist, war die schöne, kräftige Blaue Farbe, welche den sonnst in schwarz gehaltenen Kopfhörer unterstützt. Oben am Kopfhörer-Bügel ist der unterseitige Stoff und der obere Teil mit einem blauen Faden zusammengenäht. Damit die Unterseite des Bügels einen guten Halt und etwas Strucktur bekommt wurde mit dem gleichen Faden ein Waben-Musster eingenäht.
Man muss vorausschicken, mir persönlich ist neben einem satten Violett die Farbe Blau mein Favorit, da kann man fast nichts falsch machen. Durch die markanten blauen Linien bekommt der gesamte Kopfhörer eine schöne Grundstruktur und Auflockerung. Schön wäre es natürlich gewesen wenn sich diese Farbe auch im Transmitter mit ein zwei Linien fortsetzen würde.
Über dem Bügel wurde auch hier das «Turtle Beach» Logo eingestanzt. Der restliche Bügel ist aus hartem und stabilen Kunststoff und lässt sich über mehrere Stufen verstellen und einer fast jeden Kopfgrösse anpassen.

Wenn ihr den Kopfhörer nur schnell ablegen müsst und nicht gleich nach vorne auf den Sender legen möchtet könnt ihr die Ohrmuscheln um 90 Grad wenden und somit flach auflegen, damit der Kopfhörer selber keinen grossen schaden nimmt beim liegen. Natürlich ist das auch für den Transport praktisch da es somit weniger Platz benötigt.

Bedienung

An den Ohrmuscheln findet ihr viele verschiedene Knöpfe für die unterschiedlichen Funktionen welche euch der Kopfhörer bietet.

Links sind dies der Ein-/Ausschalt-Knopf für das aktivieren des Kopfhörers. Für den Wechsel der einzelnen Modis hat es einen «Mode» Button und jeweils einen Knopf für Game- und Chat/Mikrofon-Presets. Ein Rädchen für die Gaming Lautstärke und unten einen Anschluss für die Xbox-Schnittstelle.
Auch montiert ihr euch an dieser Seite das Mikrofon, welches einfach über einen 2,5 mm Klinkenstecker angesteckt wird. Das Mikrofon hat einen aufgesteckten Ploppschutz und es lässt sich ganz einfach in die richtige Position bringen.

Rechts auf der Ohrmuschel gibt es vier Knöpfe, Bluetooth Lautsärkeregler «+» und «-», auf der gegenüberliegenden Seite der Bluetooth Verbindungs-Knopf und einen Mute Button für das Stummschalten des Inputs. Unten dran befindet sich noch ein miniUSB Anschluss für das Aufladen des integrierten Akkus. Die Zeitdauer von diesem ist auf 15 Stunden ausgelegt und die Dauer können wir auch so bestätigen.

Was einzig negativ auffällt an dem Kopfhörer ist der Bügel oben. Beim Kopfhörer Bügel in der Mitte ist ca. 80 mm breit der Kopfhörer extrem dünn. Dies fällt einem aber erst nach einigen Stunden Dauereinsatz richtig negativ auf.

Transmitter

Der Ständer des Transmitters sieht aus wie ein «H» und bietet dem Sender Stabilität. Es hat etwas Spiel im Stand, steht aber auch mit dem Kopfhörer oben drauf stabil.
Auf der linken Seite steht das Turtle Beach Logo leicht hervor, ansonsten ist alles flach. Die rechte Seite ziert ein «Turtle Beach»-Schriftzug welcher in die Kunstoff-Hülle eingestanzt ist und unten hat es noch ein «Dolby® Digital » und «Dual-Band-WiFi» Aufdruck.
Unter anderem diese beiden verleihen dem Premium Headset auch seine Stärke.

Auf der Front hat es (von oben nach unten) folgende Bedien-Knöpfe: Der An-/und Aus-schalt Knopf, ein Surround an- und aus-schalt und ein Surround-Aussrichtungs-Knopf. Unter dem An- und Ausschalt-Knopf befinden sich noch zwei Status LEDs.

Auf der Rückseite befinden sich die In- und Out-Puts für den Sound in digitaler und analoger Qualität. Von oben nach unten sind dies: der digitale Ein- und Ausgang sowie ein linker und rechter Chinch-Stecker. Darunter ist der Regler für das «Line in Volume» und der 4V Port für den Stromanschluss.

Oben drauf ist ein sehr stabiler Bügel montiert, auf dem ihr euren PX51 auflegen könnt, wenn ihr ihn gerade nicht gebraucht.

Übertragung

Gefunkt vom Transmitter auf die Kopfhörer wird über ein Dual-Band WiFi, heisst es kann sowohl im 2.4 GHz als auch 5 GHz Funkbereich senden. Somit könnt den doch meist eher überlastete 2.4 GHz Frequenzbereich umgehen. Es muss nicht einmal sein dass ihr selber viele Geräte über den 2.4 GHz Bereich angeschlossen habt auch die Netzwerke der Nachbarn sind meist noch in der Frequenz online. Somit habt ihr mehr Spielraum und die Wahl zu haben ist ja meisten nicht schlecht.

Bluetooth

über die Bluetooth Funktion könnt ihr zum einen Musik auf eure Kopfhörer Streamen, sei das vom Desktop- oder Mobilen-Rechner, Smartphone oder Tablet aus. Und ihr könnt euer Smartphone damit verbinden und bei eigehenden Telefonaten schnell reagieren.

Wenn euer Wiedergabegerät über kein Bluetooth verfügt könnt ihr euch auch über Kabel verbinden.

Für die verschiedenen Anwendungsbereiche findet ihr auch einzelne «Presets», Musik, Film Gaming über die ihr schnell auf die verschiedenen Einsatzzwecke einstellen könnt.

Lieferumfang

  • Ear Force PX51 Kopfhörer
  • Mikrofon zum anstecken
  • microUSB Strom Kabel
  • optisches Kabel
  • XBox Talback Kabel
  • USB Datenkabel
  • USB auf microUSB Ladekabel für Kopfhörer
  • 3.5 Klinkenkabel für den Anschluss von Smartphones/Tablets

Technische Details

  • Grösse Empfänger: 230 x 110 x 110 mm
  • Grösse Kopfhörer: 195 x 175 x 83 mm
  • Gewicht Kopfhörer: 304 g (312 g mit Mikrofon)
  • Akku: 15 Stunden
  • Dolby Digital Surround-Sound
  • Dynamic Chat Boost
  • Netzwerk: Dualband Wi-Fi (2.4 und 5 GHz)
  • Bluetooth: Dual-Bluetooth
  • Vordefinierte Modis: Spiel-, Film-, Musik-Modus
  • Konzipiert für: XBox 360, Playstation 3, Smartphones/Tablets
Turtle Beach Ear Force PX51 - Top Gaming Headset Turtle Beach Ear Force PX51 - Top Gaming Headset Turtle Beach Ear Force PX51 - Top Gaming Headset Turtle Beach Ear Force PX51 - Top Gaming Headset Turtle Beach Ear Force PX51 - Top Gaming Headset Turtle Beach Ear Force PX51 - Top Gaming Headset Turtle Beach Ear Force PX51 - Top Gaming Headset Turtle Beach Ear Force PX51 - Top Gaming Headset Turtle Beach Ear Force PX51 - Top Gaming Headset Turtle Beach Ear Force PX51 - Top Gaming Headset Turtle Beach Ear Force PX51 - Top Gaming Headset Turtle Beach Ear Force PX51 - Top Gaming Headset Turtle Beach Ear Force PX51 - Top Gaming Headset

Vorteile

  • Sauber verarbeitet
  • Verschiedenste Einstellungsmöglichkeiten
  • Super Surround Sound
  • Verschiedenste Möglichkeiten der Anwendung
  • Vordefinierte Pre-Sets

Nachteile

  • Je nach Geschmack das Material der Hörmuschel

Fazit

Premium Kopfhörer nennt Turtle Beach seine PX51 auf ihrer Webseite, genauso wie im Pressetext, darauf waren wir echt gespannt. Natürlich auch getrieben von dem ersten Eindruck der Verpackung. Aber genau da beginnt es, von der Verpackung, die Kopfhörer, über den Klang bis zu den Einzelteilen durch und durch Premium Produkt das können wir so unterschreiben. Auch wenn der Transmitter mit Kopfhörer aufgesetzt leicht zu bewegen ist hat er dennoch einen guten Stand. Und lässt sich sehr gut so auch hinter oder unter dem Fernseher abstellen.

Der Dolby® Digital Surround Sound den ihr auf eure Ohren bekommt macht Eindruck und spass. Bei aktuellen Spielen in denen ihr euch Dreidimensional im Raum bewegen könnt kommt das besonders gut rüber.

Mit was ich mich bis vor kurzem noch nicht anfreunden konnte ist das verwendete Material der Ohrmuscheln, kann es doch beim bewegen etwas «leicht» kratzen. Sicherlich bin ich da etwas empfindlich, aber der Grund für dessen Auswahl ist ganz einfach. Wenn es heisser wird (und das ist aktuell unser Wetter eindeutig) da ist man froh wurde nicht auf Leder oder Kunstleder gesetzt welches einem dann sehr schnell auch schwitzen lässt.

Alles in allem ein sehr empfehlenswertes Gaming-Headset für die XBox, PS3 und natürlich könnt ihr es auch für Filme oder den Musik/Pocdast Genuss verwenden.

Gadget passt zu ...

Allen Gamern, die viel Wert auf Design und Qualität legen.

Jetzt kaufen!

Jetzt Turtle Beach Ear Force PX51 – Top Gaming Headset direkt beim Hersteller kaufen:

Kommentar schreiben

E-Mail-Benachrichtigung bei weiteren Kommentaren.
* Name, E-Mail Adresse und Kommentar sind benötigt

Eigenschaften

Sie finden passendes Zubehör schneller,
wenn Sie nach Stichworten suchen:

Links

  • Keine vorhanden

Jetzt kaufen!

Direkt beim Hersteller kaufen: